Daran glaube ich

Ich glaube daran, dass ich alles sein kann! Auch parallel. Mutter. Unternehmerin. Geliebte und Ehefrau. Reisende. Freundin. Spirituell. Durchs Leben tanzend. Wütend und Laut. Liebevoll. Einsam. Und dann wieder auf der Bühne stehend und Menschen inspirierend. Das Leben ist so bunt, wie ich es mich traue auszumalen…

Parallel zu meinem Studium habe ich eine Ausbildung gemacht und drei Kinder bekommen, zwei weitere kamen danach. Bis zu meinem 30. Geburtstag war ich mit dem Studium und der Ausbildung fertig. 

Allen Warnungen zum Trotz, mich nicht zu überfordern. Immer wieder der Hinweis, auch auf mich zu achten, doch den einen oder anderen Bereich fallen zu lassen… ich hätte Zeit, kann meine Tanzseminare anbieten, wenn die Kinder groß sind. Astrologie und Metaphysik lernen, wenn ich mehr Zeit habe. Mein Business aufbauen, wenn ich ausreichend Schlaf habe. Meine mediale Ausbildung auf irgendwann verschieben. Doch besser ins Angestelltenverhältnis gehen, um mehr Sicherheit zu haben. Aber Sicherheit entsteht nicht (nur) im außen….

Und ja, es gab Momente, in denen ich überfordert war, das Gefühl hatte, nichts und Niemandem gerecht zu werden. Da gab es Verzweiflung, Wut, Tränen. Und doch war in mir ein Teil so erfüllt von dem großen Zusammenspiel, von diesem Weg und von meinem Leben, dass ich immer noch mehr wollte.

Ich glaube nicht an eine Welt, die nur linear und eindimensional funktioniert. Ich glaube an Mehrdimensionalität. Daran, auf der Timeline zu wandern, zwischen Entscheidungen und Lebensbereichen hin und her zu springen – nicht im Spagat zu stehen! Mit beiden Beinen dort stehen, wo ich gerade gebraucht werde und stehen will. Das braucht viel Überblick. Immer wieder innehalten und Bewusstsein.

Manchmal entgleitet mir der Über-Blick. Doch ich weiß, was dann zu tun ist: Pause. Still werden. Dann springt mein Kompass wieder an. Und ich sehe, was es zu korrigieren gilt! Das kann man lernen. Und man muss es sportlich sehen: es ist ein steter Prozess. Niemals mit Punkt.

Ich freu mich, dass du da bist und darauf, dich kennen zu lernen. Mit Grüssen von Herzen. Christine